Senioren-Park
Herborn 

AlternativtextDie

Pflegeimmobilie »Senioren-Park Herborn« entspricht den Kriterien des TAKECARE® Konzeptes: Lage, Objekt und Betreiber passen zu den nachhaltigen Ansprüchen an ein Investmentobjekt.

Der Standort des Objektes in Herborn vereint die Vorteile einer sowohl urbanen als auch naturnahen Lage. In dieser passenden Umgebung schafft TAKECARE® ein Investmentobjekt gemäß den hohen Ansprüchen dieser Assetklasse und teilt das Objekt in 84 Pflegeapartments auf. Ein Investment in die Pflegeimmobilie durch den Erwerb einer dieser Einheiten verbindet das soziale Engagement mit einer stabilen Sachwertanlage und einer attraktiven Bruttorendite von ca. 3,1 %.

Fordern Sie ausführliche Infos an

Das erworbene Eigentum wird an den Betreiber des Hauses, die AWO Kreisverband Lahn-Dill e.V., langfristig verpachtet. Der Pachtvertrag mit dem Betreiber ist über 20 Jahre geschlossen, es bestehen Verlängerungsoptionen von zweimal fünf Jahren. Da der Pachtvertrag zwischen dem Erwerber und der AWO geschlossen wurde, muss sich der Eigentümer – im Gegensatz zu einem klassischen Immobilieninvestment – nicht um die Vermietung seines Pflegeapartments kümmern. Dies obliegt der Arbeiterwohlfahrt als Betreiber. Die Pacht wird jeden Monat planmäßig gezahlt, unabhängig davon, ob das Apartment vermietet ist. Damit sind wenig Aufwand bei hoher Planbarkeit die Kennzeichen des Investments in das Objekt »Senioren-Park Herborn« auf der Austraße.

Erfolgsfaktor Lage

HerbornLage HerbornStadt und Land ideal Verbunden. Um den Erfolg des Hauses und damit der Kapitalanlage zu sichern, wählt TAKECARE® Objekt und Standort sorgfältig aus. Zwar spielen bei Pflegeimmobilien auch weitere Kriterien eine tragende Rolle, aber auch hier gilt: Lage, Lage, Lage.

Herborn ist eine attraktive Mittelstadt im hessischen Lahn-Dill-Kreis zwischen Siegen und Gießen an den Ausläufern des Westerwaldes.
Die besondere Attraktivität Herborns liegt in der malerischen Altstadt begründet, deren Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten sich zwischen einem Schloss und dem Flüsschen Dill aneinanderschmiegen.

Bei aller Beschaulichkeit ist Herborn überraschend gut an das Umland angeschlossen: Die Bundesstraßen 255 und 277 führen direkt zu den Anschlussstellen der Autobahn A45, die zwischen Siegen und Gießen verläuft. Und am Bahnhof hält der Regionalexpress, der Herborn mit der Metropole Frankfurt am Main verbindet.

Die TAKECARE® Pflegeimmobilie liegt am südlichen Eingang Herborns, leicht zurückversetzt von der Austraße, einer der wichtigsten Verkehrsadern der Stadt. Noch ein wenig weiter südlich, und es beginnen bereits landwirtschaftlich genutzte Felder, im Westen liegen mit dem Rehberg die ersten Hänge des Westerwaldes. Das naturnahe Umfeld bestimmt auch die direkte Umgebung des Objektes: Es ist in die offene Parkanlage des weitläufigen VITOS Klinikum Areals integriert.

Die gegenüberliegende Seite der Austraße hingegen bietet alles, was man darüber hinaus zum Leben braucht: Im dortigen Gewerbepark »Untere Au« befinden sich mehrere Supermärkte, Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe und Restaurants – eine perfekte Ergänzung zu dem ruhigen Park, in dem das TAKECARE® Pflegezentrum liegt.

Wohnungen

Noch sind Einheiten verfügbar
Bitte fragen Sie uns nach der aktuellen Verfügbarkeit der Pflegeappartements

Für Kapitalanleger:

84 Pflegeappartements zum Kauf

 

Vorzugskaufpreise bis zum 30.04.2022 von 204.625,61 Euro (47,47 qm) bis 240.921,11 Euro (55,89 qm).
Kaufpreise ab dem 01.05.2022  von 207741,73 Euro (47,47 qm) bis 244.589,96 Euro (55,89 qm).
(incl. Einrichtung)

Verkauft zu:
1 %

Beurkundetes Immobilieneigentum – die Einheiten werden gemäß den Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes aufgeteilt. Im Grundbuch des zuständigen Amtsgerichts erhält jedes Appartement ein separates Grundbuchblatt. Im Falle eines Wiederverkaufs ist weder die Zustimmung der Miteigentümer, noch die des Betreibers, erforderlich. Das jeweils erworbene Appartement kann jederzeit frei veräußert oder vererbt werden.

Impressionen

Ihr Ansprechpartner

Michael FiguraMichael Figura

0208 3055-50
0171 3650559
0208 30555-25
michael.figura@vmv-immobilien.de

Kontaktformular

Highlights

  • Modernes Objekt in Neubauqualität - Dezember 2021 fertiggestellt
  • 20 Jahre Pachtvertrag mit 2x5-Jahre-Option
  • Ca. 3,1 % Bruttorendite aus Verpachtung
  • AWO als bonitätsstarker Betreiber
  • Kein Aufwand durch Vermietung
  • Unmittelbare Nähe zum VITOS Klinikum
  • 84 Pflegeapartments mit eigenem Bad
  • Apartmentgrößen von 19,57 m² bis 27,99 m² zzgl. eines Anteils an der Gemeinschaftsfläche von ca. 27,90 m²
  • Eingebettet in eine Parkanlage
  • Attraktive, sofortige Pachtzahlung

Unsere aktuellen Objekte

Kontaktformular

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen.
Füllen Sie das Formular aus und senden uns es zu. Wir werden uns Zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wann sind Sie am besten erreichbar?


Beratungstermin

Gerne vereinbaren unserem Immobilienexperten einen Beratungstermin mit Ihnen.
Füllen Sie das Formular aus und senden uns es zu. Wir werden uns Zeitnah bei Ihnen, zur Terminabsprache, melden.

Wann sind Sie am besten erreichbar?


Musterberechnung

Gerne senden wir Ihnen eine Musterberechnung zu.
Füllen Sie das Formular aus und senden uns es zu. Wir werden Ihnen Zeitnah eine Musterberechnung zusenden.